eiko_icon Wohnungsbrand B4

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 97
Einsatzort Details

Schwindkirchen Asylbewerberheim
Datum 15.12.2019
Alarmierungszeit 16:19 Uhr
Alarmierungsart Sirene
Einsatzführer Lohmayer Franz
Einsatzleiter Feuerwehr Schwindkirchen
Mannschaftsstärke 1/25
eingesetzte Kräfte

FFW Dorfen
    FFW Schwindkirchen
      FFW Hausmehring
        FFW Schiltern
          FFW Wasentegernbach
            FFW Schwindegg
              sonstige Kräfte
              Fahrzeugaufgebot   MZF  TLF  DLK  HLF  Einsatzleitwagen  TSF-W

              Einsatzbericht

              Am 15.12.2019 um 16:19 Uhr wurden die Feuerwehren Schwindkirchen, Schiltern, Wasentegernbach, Hausmehring, Dorfen und Schwindegg zu einer B4-Alarmierung gerufen, bei der 2 Personen verletzt wurden. Bei dem Gebäude handelte es sich um das Asylbewerberheim in Schwindkirchen bei der Kirche.

              Im Eingangsbereich wurde ein Moped repariert, dass dann zu brennen anfing und das komplette Haus verrauchte.

              Die Feuerwehren brachen über die Haustür ein und stiegen über ein Fenster im 1. OG in das Haus ein, löschten den Brand und lüfteten das Haus.

              Eine Person erlitt leichte Verbrennungen und eine zweite Person sprang aus dem Ersten Stock. Glücklicherweise wurde er nicht ernster verletzt.

               
              Donnerstag, 20. Februar 2020

              Designed by LernVid.com